Mitgliedsunternehmen des Wirtschaftsverbandes

Verband
• Ziele
• Aufgaben
• Organisation
  • Vorstand
  • Ausschüsse
  • Geschäftsstelle
www.Areva-NP.com ANF Advanced Nuclear Fuels GmbH, Lingen,
Brennelementfertigung für Druck- und Siedewasserreaktoren. ANF ist ein Tochterunternehmen der AREVA GmbH.
 
www.Areva-NP.com AREVA GmbH, Erlangen,
Auslegung und Errichtung von Kernkraftwerken, Lieferung von Brennelementen und Instandhaltungs- und Modernisierungs-Service.
 
www.BabcockNoell.de Babcock Noell GmbH, Würzburg,
ist in den Produktbereichen Nuklearservice, Nukleartechnik, Magnettechnik und Umwelttechnik weltweit tätig.
 
DAHER-NCS DAHER NUCLEAR TECHNOLOGIES GmbH, Hanau,
transportiert zu Lande, zu Wasser und in der Luft unbestrahlte Kernbrennstoffe, Uran in allen Anreichungsgraden, Plutonium in reiner und gemischter Form, bestrahlte Brennelemente und radioaktive Abfälle.
 
www.DBE.de
Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE), Peine,
DBE ist gemäß § 9a Absatz 3 Atomgesetz mit der Planung, der Errichtung und dem Betrieb von Anlagen des Bundes zur Endlagerung von radioaktiven Abfällen beauftragt. Sie führt den Offenhaltungsbetrieb des Erkundungsbergwerks Gorleben; sie bereitet die Umrüstung der Schachtanlage Konrad in ein Endlager für vernachlässigbare wärmeentwickelnde radioaktive Abfälle vor und rüstet die Anlage nach den Vorgaben des Bundes um. Sie ist Betriebsführer des ehemaligen Endlagers für radioaktive Abfälle Morsleben.
 
Logo Eckert & Ziegler Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH, Braunschweig,
Das Unternehmen bietet ein nahtloses Dienstleistungsspektrum zu Rücknahme, Recycling und Entsorgung von Strahlenquellen sowie zum Umgang, zur Aufarbeitung und zur Zwischenlagerung von schwach radioaktiven Abfällen.
 
Eisenwerk Bassum Eisenwerk Bassum m.b.H., Bassum,
Die Eisenwerk Bassum mbH, kurz EWB, ist ein führendes Unternehmen im Bereich Behälterbau in Deutschland. EWB zeichnet sich durch zahlreiche Behälterentwicklungen, als Zulassungsinhaber für Endlagerbehälter (Schachtanlage Konrad), als Hersteller von Transportbehältern und bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Produktpalette aus.
 
www.enritec.com Enrichment Technology Company Ltd (ETC), Jülich,
ist ein führendes Technologieunternehmen für die Entwicklung und Fertigung von Gaszentrifugen. Mit diesen komplexen Maschinen kann Uran von unseren Kunden so angereichert werden, dass es sich zur Energieerzeugung in Kernkraftwerken eignet. Das Unternehmen ist in fünf Ländern vertreten: Deutschland, England, Frankreich, Niederlande und USA.
 
www.GNS.de GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH, Essen,
mit den Tochterfirmen BLG Brennelementlager Gorleben GmbH, BZA Brennelement-Zwischenlager Ahaus GmbH.
GNS ist in Entsorgung, Service und Stilllegung kerntechnischer Anlagen tätig. Hierfür entwickelt, fertigt und vertreibt GNS Nuklearbehälter, führt Transporte durch und betreibt Konditionierungsanlagen sowie zusammen mit ihren Tochterunternehmen Zwischenlager für bestrahlte Brennelemente und radioaktive Abfälle.
 
NUKEM NUKEM GmbH, Alzenau/Unterfranken,
gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft NUKEM, Inc. ist Ihr weltweiter Servicepartner für Kernbrennstoff, Konversions- und Anreicherungsdienstleistungen sowie für spezielle Produkte, wie Beryllium und Isotope.
 
Nukem Technologies NUKEM Technologies GmbH, Alzenau/Unterfranken,
Als Dienstleister für die Nuklearindustrie sind unsere Schwerpunkte das Management von radioaktivem Abfall und abgebrannten Brennelementen, die Stilllegung von nuklearen Anlagen sowie Ingenieurdienstleistungen und Consulting.
 
www.RSB-Logistic-psg.de RSB Logistic Projektspedition GmbH, Köln,
ist im weltweiten Speditionsgeschäft aller Stoffe der Klasse 7 tätig und transportiert zusammen mit den Tochtergesellschaften und Niederlassungen in USA, Kanada und Frankreich insbesondere unbestrahlte Kernbrennstoffe und Uranprodukte.
 
www.Safetec-hd.de Safetec safetecquadrat Entsorgungs- und Sicherheitstechnik GmbH, Heidelberg,
Safetec ist der Marktführer für Strahlenschutzdienstleistungen in Deutschland. Unsere Mitarbeiter unterstützen Betreiber kerntechnischer Anlagen in allen Fragen des Strahlenschutzes. Safetec bedeutet für uns Sicherheit durch Erfahrung und Technologie. Unsere Kunden profitieren von der teils Jahrzehnte langen Erfahrung unserer Experten.
 
www.Siemens.de Siemens Power Generation, Decommissioning Projects, Hanau,
baut die ehemaligen Brennelementwerke in Hanau zurück.
 
www.Siempelkamp.de
Siempelkamp Behältertechnik GmbH, Krefeld,
und ihre kerntechnisch ausgerichteten Tochterunternehmen sind weltweit als anerkannte Lieferanten und Dienstleister für kerntechnische Anlagen tätig. Ein ganzheitliches Leistungsspektrum von der Lieferung von Behältern zum Transport und zur Lagerung von radioaktiven Abfällen, Engineering, Komponenten, kernphysikalischen Leistungen, Diagnosesystemen, Recycling und Services umfassen das Portfolio. Mit diesen Leistungen ist Siempelkamp im Bereich der Ausrüstung von Kraftwerkneubauten, in der Nachrüstung und auch im Geschäftsfeld der Stilllegung/Rückbau von Kernkraftwerken vertreten.
 
Link zu Steag Energy Services STEAG Energy Services GmbH, Essen,
ist Dienstleister im Bereich „Anlagen und Verfahren“ mit Beratung, Gutachten, Konzept und Analyse, Planung, Beschaffung und Überwachung. Die STEAG Energy Services GmbH ist auch in der Stilllegung und Beseitigung kerntechnischer Anlagen tätig.
 
www.Studsvik.de Studsvik GmbH & Co. KG, Pforzheim,
erbringt in den vier Geschäftsfeldern Reaktorbetrieb- und Sicherheit, Dienstleistung und Instandhaltung, Abfallmanagement sowie Rückbau von nuklearen Anlagen vielfältige Dienstleistungen im radiologischen Bereich.
 
www.URENCO.com URENCO Deutschland GmbH, Gronau,
Die URENCO Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der URENCO Enrichment Company Limited, eines internationalen Unternehmens, das mit fortschrittlicher Technologie Urananreicherung für Kernkraftwerke in aller Welt anbietet.
 

Logo Westinghouse

Westinghouse Electric Germany GmbH, Mannheim,
ist operativ in die global agierende Westinghouse Electric Company LLC integriert. Mit Hauptsitz in Monroeville, Pennsylvania, USA, beschäftigt Westinghouse über 10.000 Mitarbeiter weltweit in den Geschäftsfeldern Nuclear Services, Nuclear Fuel und Nuclear Power Plants.

Die deutsche Landesgesellschaft ist Teil von Nuclear Services und mit ca. 400 Mitarbeitern seit mehr als 35 Jahren international erfolgreich in den Bereichen Technischer Service, Ingenieurdienstleistungen und Nukleare Automation tätig.

   
Home | Sitemap | Kontakt | Impressum